Absperrung Umzug


Absperrung Umzug


Vor Allem beim Umzug sollte man dafür sorgen, genügend Freiraum vor der Haustüre zu haben. Ziemlich unpraktisch ist es wenn man die meterlange Couch in Händen hält, 3 Stockwerke herunter schleppt und dann fest stellen muss, dass der Eingang in der Zwischenzeit zugeparkt wurde. Da hilft auch kein Warten oder Schimpfen…

Wer´s clever will, der macht´s mit Schild!
Sperren Sie den Eingang bzw. die Zufahrt vor Ihrer Türe einfach ab – nein, nicht mit einem beschriftetem Karton (wissen viele nicht: Das ist ein Eingriff in den Straßenverkehr und wird mit hohen Strafen verfolgt!) sondern mit einer rechtmäßig und ordentlich aufgestellten Halteverbotszone, die zuvor bei der zuständigen Behörde zugelassen wurde.

Einen solchen Service übernimmt Halteverbot-24.de – zu günstigen Preisen bekommen Sie hier ein Rundum-Sorglos-Paket inkl. kompletter Organisation – bundesweit.

Be Sociable, Share!
 
Sie haben alles so schön für den Umzug geplant: Die Helfer sind fit wie ein Turnschuh, der LKW wurde rechtzeitig abgeholt und.... Halt:

Sie wollten aber schon vor einer Stunde mit dem Umzug beginnen, doch irgendwie warten Sie immer noch darauf, dass dieser dicke Transporter der Ihnen die Zufahrt zum neuen Zuhause versperrt endlich wegfährt. Das kann auch anders laufen:

Bestellen Sie eine Halteverbotszone
So haben Sie vor Ihrer Haustüre genug Platz zum Ein- und Ausladen und ersparen sich zusätzliche Umwege... so klappt Ihr Umzug wie geplant und Sie ärgern sich nicht mit Autos, die Ihnen den Weg zum neuen Zuhause versperren.

Halteverbotszone online beantragen: